•  

     

  • Send

  • Yoga Nidra

    Yoga Nidra ist eine Yogaform die komplett passiv, also im Liegen ohne körperliche Bewegung ausgeführt wird. Yoga Nidra ist eine der „machtvollsten“ Yogaübungen überhaupt.

    Durch die Anleitung des Lehrers wird man tief in sein Unterbewusstsein geführt, so dass im Gehirn DELTA Wellen messbar werden. Diese Wellen können sonst nur im Tiefschlaf oder tiefer Meditation im Gehirn gemessen werden. Wenn wir einen guten Schlaf haben, erreichen wir ungefähr 8 Minuten die DELTA Phase des Schlafes. In dieser Phase erholt und regeneriert sich der Körper. Im Yoga Nidra kann ungefähr 12-15 Minuten die DELTA Phase erreicht werden, was zu tiefer Entspannung und Regeneration führt. Daher wird Yoga Nidra auch „der Schlaf der Yogis“ genannt.

    In dieser tiefen Entspannungsphase, können „Wünsche“ tief in unser Bewusstsein eingepflanzt und wir dadurch darauf ausgerichtet werden. Das sogenannte „Sancalpa“ ist ein positiver Satz, den wir in unserem Leben verwirklichen wollen. Wie z. B. „Ich bin vollkommen gesund!“, „Ich bin im Vertrauen zu mir und dem Universum!“ oder „Ich lebe im Frieden!“. Außerdem werden Selbstheilungskräfte aktiviert.

    Ligth up your life!

     

    Termin: 12.05.18, 18 Uhr

    Ausgleich: 18€

    Anmeldung hier oder telefonisch bis zum 11.05.18